ÜBER UNS

Colag – innovativer Handelsriese seit 1974

Die Firma COLAG AG bietet seit 1974 einzigartige und innovative Technik für Kunden in ganz Europa. Dabei werden die verschiedensten Produkte angeboten, wobei das Augenmerk auf innovative, trendige Produkte aus allen Bereichen gelegt wird. Zu den Partnern des Unternehmens gehören Grossverteiler, Fachhändler und Endkonsumenten. Das Unternehmen befindet sich in Zürich und beschäftigt rund 16 Mitarbeitende. Die exklusive Vermarktung der (Elektro-)Bike Palette von Saxonette, Zenith, Allegro und Cilo in der Schweiz ist eines der grösseren Projekte des Unternehmens.

 

Bike Imperium von Colag

Die Colag AG ist Generalimporteur von Saxonette in der Schweiz. Diese geschichtsträchtige Deutsche Marke bildet den ersten Eckpfeiler des „Bike Universums by Colag“. Nachdem die Marke ZENITH dazu gestossen ist, erlangte das Unternehmen mit dem Kauf der Marke ALLEGRO im Jahr 2014/2015 grosses Aufsehen im Markt. Im Jahr 2016 konnte der Höhenflug fortgesetzt werden; eine weitere traditionsreiche Schweizer Velomarke - „CILO“ - konnte erworben werden und bildet das bisher krönende Dach des Bike Imperium by Colag. Damit das Unternehmen nicht nur auf den externen Handel angewiesen ist, eröffnete im Jahr 2016 mitten in Zürich der 2Rad Fachhändler „Veloloft“ seine Pforten. Die erfolgreichen Eigenmarken des Unternehmens werden seither mit viel Innovationskraft und grossem Erfolg in den Markt getragen.

 

Kreative Marketinginstrumente

Das Engagement am Zürich Film Festival ist eines der ganz grossen und bekannten Engagements seitens COLAG. Seit 5 Jahren ist das Unternehmen mit verschiedenen Bike Brands (zu Anfang mit Saxonette, dieses Jahr mit Allegro) Mobilitätspartner des ZFF. Die Velos werden jedes Jahr in den Farben und mit Logo des Zürich Film Festivals gebrandet. Eine limitierte Auflage kommt in den Verkauf. Einige wenige Velos stehen der Crew und den Actors zur Verfügung. Letztere sind geradezu versessen auf die auffälligen ZFF-Bikes. So konnten in den letzten Jahren Hollywood-Grössen wie Stephen Nemeth oder Woody Harrelson als temporäre Markenbotschafter gewonnen werden.